Daten für den nächsten „Self Myofascial Release“ Workshop:

1-2x pro Quartal oder auf Anfrage

Was ist Self Myofascial Release?

Mit der „Self Myofascial release“ Technik lernst du in einem Workshop muskuläre Verspannungen und Triggerpunkte gezielt mit Druck und Bewegung selber zu bearbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf der Behandlung der Faszien.

Die Faszie ist eine Hülle aus Bindegewebe, welche die meisten Strukturen im menschlichen Körper umgibt, einschliesslich die Muskeln.

Mit einfachen Übungen und Hilfsmitteln, wie Pilatesrolle/ Blackroll, Tennisbällen, versuchen wir tiefliegende Verspannungen und Triggerpunkte zu lösen.

Die Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes wird verbessert und so Fehl- oder Überlastungen im Alltag oder Sport reguliert. Durch die gesteigerte Durchblutung lösen sich Verklebungen im Bindegewebe.

Da wir einfache Hilfsmittel benützen kannst du alle erlernten Übungen ganz einfach zu Hause anwenden.

Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse notwendig und er ist für fast alle Personen geeignet.

Falls du dir unsicher bist, ob dieser Workshop für dich geeignet ist, oder für andere Fragen – melde dich einfach bei mir!