Was ist Yoga?

Wir leben in einer immer schneller werdenden Welt mit ständig wachsenden Anforderungen. Viele Menschen wollen oder können diesem Tempo nicht mehr gerecht werden. Betroffene suchen deshalb öfter nach Auszeiten und Ruhepolen, um gelassener zu werden und Stress besser zu verarbeiten. Yoga kann deshalb als umfangreicher Werkzeugkoffer gesehen werden, um in diesen Zustand tiefer Gelassenheit zu kommen. Körper, Seele und Geist in Balance zu bringen, um mit sich selbst und seiner Umwelt in Frieden zu leben.

Hatha Flow Yoga verbindet die Elemente des Hatha Yoga mit dem dynamischen Yogastil Vinyasa-Yoga. Im Mittelpunkt steht auch hier das Zusammenspiel von Atem und Bewegung. Die einzelnen Asanas (Körperübungen) gehen fließend ineinander über. Hatha Flow Yoga ist eine kraftvolle Yogapraxis, die Deine Selbstheilungskräfte aktiviert und Dich lehrt, Deine einzigartige Persönlichkeit zu leben.

 

Für wen eignet sich Hatha Flow Yoga?

Diese Lektionen sind für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet.

Yoga

  • verbindet Körper, Seele und Geist
  • reduziert Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen
  • stärkt das Herz-Kreislaufsystem
  • gibt mehr Energie, Kraft und Beweglichkeit
  • verbessert die Durchblutung der Organe
  • hat einen positiven Einfluss auf das Hormonsystem